Einlagespiele 1983

Einlagespiel in Breuna am 23. Mai 1983

Pfingstmontag waren wir zu einem Einlagespiel in Breuna eingeladen. Unsere Gegner waren die Frauen vom TV Rhoden. Das Spiel begann unter schlechten Bedingungen. Es regnete in Strömen, der Rasen war sehr glatt und rutschig. Trotzdem waren unsere Frauen von Anfang an die dominierende Mannschaft und schossen Tore am laufenden Band: Gerlinde Lengemann (3), Angelika Grieß (3), Adelheid Köbberling (2) und Renate Grieß.

Einlagespiel in Wolfershausen am 2. Juni 1983

Bei einem Einlagespiel in Wolfershausen, gegen die Mannschaft aus Körle, gewannen wir vor einer großen Zuschauerkulisse überlegen mit 6:0 Toren. Trotz des warmen Wetters zeigten unsere Damen ein schnelles Spiel, das die Körler nicht mithalten konnten. Zwei schöne Tore von Heidrun Rösler markierten den Pausenstand.

Nach der Pause kam eine Spielerin in die Mannschaft, die das erse Mal in unseren Reihen spielte und eigentlich Handballerin ist: Heike Ries. Sie war es dann auch, die einen tollen Erfolg hatte und drei Tore auf ihr Konto verbuchen konnte. Angelika Gries traf zum 6:0 Endstand.

Einlagespiel in Maden am 19. Juni 1983

Bei einem Einlagespiel in Maden spielten wir gegen die klassenhöhere Mannschaft aus Wabern. Nach einer schwachen Halbzeit steigerte sich unsere Mannschaft in der 2. Spielhälfte so sehr, dass mit etwas mehr Glück ein Unentschieden gerecht gewesen wäre. Doch Wabern konnte das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. Das Tor erzielte Adelheid Köbberling.