Die Spiele der Saison 1981/1982

Großenenglis - Niedervorschütz 5:4

In einem spannenden Spiel unterlagen unsere Damen nur knapp den guten Großenengliserinnen. Beide Mannschaften boten auf nassem Rasen eine ansprechende Leistung. Von unserer Mannschaft kann für die kommenden Spiel noch einiges erwartet werden.
Die Tore erzielten: Adelheid Köbberling (3) sowie Angelika Gries

Niedervorschütz - Metze 3:5 (2:1)

Wir lagen zweimal in Führung, doch nach dem Wechsel ließen die Kräfte nach.
Die Tore erzielten: Angelika Gries (2) und Adelheid Köbberling

Niedervorschütz - Körle 5:2 (1:2)

Nach zwei Auftaktniederlagen gab es den ersten Saisonsieg.
Die Tore erzielten: Angelika Gries (3) und Adelheid Köbberling (2)

[zurück]

Niedervorschütz - Falkenberg 2:1 (0:1)

Die Gastgeberinnen feierten ihren zweiten Saisonsieg.
Die Tore erzielten: Adelheid Köbberling und Angelika Gries

Besse - Niedervorschütz 1:5 (0:3)

Ein klarer Gästesieg. 0:1 durch Adelheid Köbberling gleich in der ersten Minute, nach zwei Eigentoren der Gastgeberinnen war die Partie bis zum Wechsel gelaufen. Angelika Gries erhöhte mit zwei Toren auf 0:5, ehe Besse der Ehrentreffer gelang.

Niedervorschütz - Großenenglis 1:2 (0:1)

Im ersten Spiel der Rückrunde kamen die Gäste in einem ausgeglichenen Spiel zu einem knappen Erfolg. Großenenglis führte zur Halbzeit 1:0. Im Zweiten Spielabschnitt kam unsere Mannschaft immer besser ins Spiel, konnte jedoch einen Elfmeter und weitere guten Chancen nicht verwerten.
Den Treffer zum 1:2 erzielte Gerlinde Lengemann

[zurück]

Metze - Niedervorschütz 1:2 (1:0)

In einem kampfbetonten Spiel konnte unsere Damenmannschaft den ersten Rückrundensieg erringen. Metze erreichte eine 1:0 Halbzeitführung, war dem Druck unserer Mannschaft jedoch im zweiten Spielabschnitt unterlegen.
Beide Vorschützer Tore erzielte Adelheid Köbberling. Durch diesen Sieg nimmt die Mannschaft bei nunmehr 8:8 Punkte einen hervorragenden dritten Platz in der Gruppe ein.

Körle - Niedervorschütz 1:2 (1:1)

Ein wertvoller Sieg unserer Damenmannschaft, die durch diese beiden Pluspunkte mit nunmehr 10:8 Punkten ihren dritten Tabellenplatz festlegen konnte.
Die gegenüber der Vorserie stark verbesserte Körler Mannschaft wurde durch Tore von Renate Gries und Liane Arbert bei einem Gegentreffer etwas glücklich bezwungen.
In der starken Drangperiode der Gastgeberinnen konnte unsere Torfrau Änne Kinnback einen Elfmeter halten.

[zurück]

Wabern - Niedervorschütz 9:0

Beim Spitzenreiter und sicheren Aufsteiger hatten die Gäste keine Chance.

Falkenberg - Niedervorschütz 0:2

Ein relativ ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für unsere Mannschaft. Die Tore erzielten Elke Dittmar sowie Jutta Köbberling durch Verwandlung eines Strafstoßes. Kurz vor Halbzeit konnte Falkenberg einen Elfmeter nicht verwandeln. Im zweiten Abschnitt verschoss Brigitte Hühne für unsere Mannschaft ebenfalls einen Strafstoß. Das Punktekonto unserer Damenmannschaft kann sich mit nunmehr 12:10 sehen lassen.

Niedervorschütz - Besse 8:0

Im letzten Saisonspiel konnte mit diesem Sieg in der Abschlusstabelle der hervorragende 3. Tabellenplatz erreicht werden. Unsere Mannschaft war dem Gegner in allen Belangen überlegen. Die Tore fielen in regelmäßigen Abständen.

Torschützen: Adelheid Köbberling, Renate Gries, Angelika Gries und Gerlinde Lengemann

[zurück]