SG Lohre/Niedervorschütz gehört nun zum
FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz

Am Freitag, 18.07.2014 fand in Lohre eine außerordentliche Mitgliederversammlung des SV Lohre, dem seit der Verschmelzung per 30.06.2014 auch die Mitglieder des FSC Gensungen/Felsberg angehören, statt. Es handelte sich hierbei um die Gründungsversammlung des FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz, dem die Fußballabteilung des SC Niedervorschütz beigetreten ist. Damit wurde auch die SG Lohre/Niedervorschütz aufgelöst.
 

Der SV Lohre und der SC Niedervorschütz bildeten von 1989 bis 2014 die Spielgemeinschaft Lohre/Niedervorschütz, liebevoll auch "SG Lohrschütz" genannt. Im Spielbetrieb befanden sich zuletzt drei Mannschaften. Ab der Serie 2014/2015 gibt es nun den FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz.

Erfolge der SG Lohre/Niedervorschütz

Die 1. Mannschaft wurde nach der Saison 2007/2008 Meister der Kreisliga A Gruppe 1 und stieg in der Kreisoberliga auf. Im zweiten Anlauf schaffte sie nach der Serie 2009/2010 in der Relegation den Aufstieg in die Gruppenliga und besiegelte damit den größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Dort spielte sie bis zur Serie 2013/2014.

Die 2. Mannschaft wurde nach der Saison 2008/2009 Meister in der Kreisliga B Gruppe 1 und ist in die Kreisliga A Gruppe 1 aufgestiegen. Nach der Saison 2010/2011 folgte der Abstieg in die Kreisliga B, die Mannschaft konnte aber nach der Serie 2012/2013 erneut als Meister in die Kreisliga A aufsteigen.

Ab der Saison 2011/2012 wurde wieder eine 3. Mannschaft gemeldet, die in der Kreisliga C spielte.


Aufstieg in die Gruppenliga 2010