Jahreshauptversammlung 2015 am 23.04.2016

Vorstand wiedergewählt

Einen harmonischen Sitzungsverlauf erlebten die zur Jahreshauptversammlung für das Jahr 2015 erschienenen Mitglieder des SCN. Fast alle gestellten Plätze waren belegt. So zeigte sich der alte und neue 1. Vorsitzende Hans Käser auch erfreut über die gute Resonanz.

Der Vorstand bleibt komplett in seiner alten Form beisammen. Jutta Schütz als 2. Vorsitzende, Monika Teichert als Kassiererin und Heidrun Rösler und ihre Stellvertreterin Sabine Scherp als Schriftführerinnen. Die Abteilungen werden weiter von Alexander Fischer (Tischtennis), seinem Stellvertreter Uwe Koch und Ursula Völker (Gymnastik) geführt. Auf die Wahl eines Abteilungsleiters Fußball und Jugendleiters wurde verzichtet, da die Fußballsparte ja dem FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz angegliedert wurde. Im Ältestenrat sind neben Gerhard Freudenstein auch Holger Kießler, Erwin Winklhöfer und Karl Köbberling vertreten. Zu Kassenprüfern wurden Achim Schmidt, Fabian Röhn und Philipp Ostwald gewählt.

Leider verstarben seit der letzten Jahreshauptversammlung drei Vereinsmitglieder. Heinz Freudenstein am 11.02.2016 im Alter von 87 Jahren, der seit 1945 Mitglied im SCN war. Fritz Belz verstarb am 30.09.2015 im Alter von 72 Jahren. Er war seit 1960 Vereinsmitglied und bis zuletzt im Ältestenrat. Karl Bartholmai verstarb am 25.05.2015 im 83. Lebensjahr. Er war seit 1948 Mitglied im Verein und über viele Jahre in der Tischtennis-Sparte aktiv, der er auch von 1978 bis 1986 als Spartenleiter vorstand.

Fünf Ehrungen standen an. Jochen Köbberling und Uwe Koch wurden für 40 Jahre, Erwin Winklhöfer und Peter Vogt für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Franz Kuba erhielt eine Ehrung für 70-jährige Vereinszugehörigkeit. Leider konnten nicht alle zu ehrenden persönlich anwesend sein. So fehlten Peter Vogt und Franz Kuba urlaubs- bzw. krankheitsbedingt. Uwe Koch erhielt seine Ehrung von Ehrenmitglied und ehemaligem Vereinsvorsitzenden – und zugleich auch Vater – Heinz Koch. Beide waren wegen einer Familienfeier nicht zugegen.

Nach den Berichten und Wahlen klang die Versammlung in gemütlicher Runde bei Bier und Wein und einem kleinen, aber feinen kalten Büfett aus.

oben: 2. Vorsitzende Jutta Schütz, Jochen Köbberling, Erwin Winklhöfer und 1. Vorsitzender Hans Käser

unten: Uwe und Heinz Koch bei der "externen Ehrung"

(HR)